Playsonic Festival 2018

CHAMBER PIECE: Götter der Dämmerung

Game Theater meets Neue Musik! 

Ein junger Mann, der voll Panik vom Weltuntergang spricht. Eine Maschine, die Klänge in merkwürdigen Sequenzen wiederzugeben scheint. Eine Kirche, die verspricht, eins mit dem Hintergrundrauschen des Universums zu werden.

Helfen Sie den Priester*innen des Ordens zur 6. Sonne und lassen sich auf das Maschinen-Ritual eines enigmatischen Gottes ein? Oder sehen Sie lieber aus sicherer Distanz dem Treiben der Sekte zu und lauschen den ungewöhnlichen Klängen ihrer Liturgie?

Nur wenn genügend Sterbliche den rituellen Ablauf erfolgreich absolvieren, kann dem Gott der Entropie Einhalt geboten, und das Universum vor der totalen Zerstörung bewahrt werden.

( Dauer 60 min, aktive Teilnahme: limitiert, Anmeldung am Festival-Counter, zur Startzeit im Mozart Saal einfinden, Publikumsplätze: ohne Anmeldung, Zugang jederzeit )

Fr 19:00, 20:00 Mozart SaalSa 17:00 Mozart SaalSo 13:00 Mozart Saal

Eine Arbeit von Philipp Ehmann, Orm Finnendahl und Lea Søvsø

In Zusammenarbeit mit Internationale Ensemble Modern Akademie: Katrin Szamatulski (fl), Niamh Dell (ob), Moritz Schneidewendt (cl), Peng-Hui Wang (fg), Per Håkon Oftedal (tp), Yu-Ling Chiu (perc), William Overcash (vl), Lola Rubio (vl), Laura Hovestadt (va), Kyubin Hwang (vc), Lautaro Mura Fuentealba (performance), Yongbom Lee (performance), Maximiliano Estudies (sound direction)

25th – 27th May 2018 at Alte Oper Frankfurt & Ensemble Modern

More infos here and here!